Nicht zu übersehen

Um etwas mobiler zu sein habe ich mich nach langem Zögern zur Anschaffung eines Elektroscooters durchgerungen. In flotter Gehgeschwindigkeit bin ich nun ohne körperliche Anstrengung gut unterwegs. Ich kann jederzeit mit spazieren (scootern) gehen, demnächst unsere Hunde ausführen und auch langsame Fahrradfahrer begleiten Einziger Wermutstropfen, ich fühle mich etwas omamäßig. Mein Verstand sagt mir, da … Nicht zu übersehen weiterlesen

Advertisements

Liebeserklärung

Du bist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und auf jeden Fall mein engster Vertrauter. Du bist immer, immer für mich da, egal was mir auf der Seele brennt, was ich verbockt habe, welche Sorgen ich habe, wenn es mir schlecht geht, ich neue Pläne besprechen muss, wenn ich Liebeskummer habe, ich Freude teilen … Liebeserklärung weiterlesen

Ich bin wieder unterwegs

Noch zaghaft aber immerhin, ich bin wieder etwas mobiler. Nachdem ich jetzt Monate nur Krankenhaus und die eigenen vier Wände gesehen habe, einen unbeschreiblichen Lagerkoller hinter mich gebracht habe und vor lauter Elend zum Serienjunkie mutiert bin, hier Bilder von den ersten 'Gehversuchen' im wiedererlangen LEBEN: Ich fühle mich so super gut, eure Elke

Botulinumtoxin-Botox, bei MS

Botox, ein Nervengift, wird von der Allgemeinheit zuerst mit der Schönheitschirugie in Verbindung gebracht. Es wurde jedoch anfänglich in den 1980er Jahren zu medizinischen Zwecken eingesetzt, vorwiegend zur Behandlung von neurologischen Bewegungsstörungen, vermehrt Spastiken. Dabei ist es z.B. für mich als Laiin unglaublich, wo überall Spasmen auftreten können. Die Behandlung mit Botulinumtoxin ist sehr kostspielig, … Botulinumtoxin-Botox, bei MS weiterlesen

Haarig, haarig

Von der Natur mit dicken, vielen Haaren ausgestattet, musste ich diesen nie sonderlich viel Zusatzpflege zukommen lassen. Waschen, Spülung, kämmen , fertig. Auch im Bezug auf Frisuren konnte ich immer ganz meiner Experimentierfreude nachkommen. Egal, ob ganz kurz, mittellang oder lang, stufig, gerade geschnitten, zusammengebunden oder hochgesteckt, alles war möglich. Fettiges oder sprödes Haar sowie … Haarig, haarig weiterlesen

Plötzlich Einsiedler

Plötzlich leben wir hier, in dem von uns geliebten Wald,  von der Welt abgeschnitten, da wir beide zur Zeit kein Auto fahren können. Der Grund dafür ist die plötzliche  Erkrankung meines Lieblingsmenschen und nicht zuletzte mein angeknackster Gesundheitszustand.  Vorher konnte zumindest immer eine Person fahren und meistens war auch ich fahrtüchtig. Jetzt im Moment sind … Plötzlich Einsiedler weiterlesen

Time for change

Es ist 20.30 Uhr am Sylvesterabend und ich liege im Bett. Nein, ich bin nicht schon betrunken, auch nicht traurig, einfach nur krank. Eigentlich müsste ich mich freuen, dass dieses Jahr 2017 zu Ende geht. Es war kein gutes Jahr für mein näheres Umfeld, für mich persönlich und für die gesamte Bevölkerung schon gar nicht. … Time for change weiterlesen

Ich finde keinen treffenden Titel

.....und wieder einmal kommt es anders als gedacht. Nach der erfolgreichen Behandlung  meiner Multiplen Sklerose durch die Plasmapherese sollte sich in der nächsten Woche eine Reha anschließen. In der Zeit nach meinem Krankenhausaufenthalt hat sich mein Gesundheitszustand noch täglich verbessert. Die durch den letzten Schub aufgetretenen Beschwerden bzw. Ausfälle haben sich wieder gänzlich zurückgebildet. Der … Ich finde keinen treffenden Titel weiterlesen

Handbike die Letzte -Ablehnungs-bescheid 

Die Kreisverwaltung hat den Widerspruch für das Handbike zurückgewiesen.   Begründung des Kreises für die Ablehnung: " IHRE KRANKENKASSE  HAT MIR IHREN ANTRAG AUF ÜBERNAHME DER KOSTEN FÜR EIN MANULLES ROLLSTUHLZUGGERÄT MIT RESTKRAFTUNTERSTÜTZUNG ÜBERSANDT, DA SICH DIE KRANKENKASSE NICHT FÜR ZUSTÄNDIG HÄLT." ICH HABE DAHER GEPRÜFT, OB ES SICH UM EINE LEISTUNG DER EINGLIEDERUNGSHILFE  NACH … Handbike die Letzte -Ablehnungs-bescheid  weiterlesen

Winterkleidung die 1.

Heute habe ich mich das erstemal aus meinem Winterkleidungs - fundus bedient. Es ist gefühlt schon richtiges Novemberwetter, grau in grau, regnerisch und die Temperaturen liegen unter 10 Grad. Zudem habe ich heute nach meinem längeren Krankenhausaufenthalt Premiere, ich fühle mich fit genug, länger auf zu bleiben, ohne ständige Bettpausen. Somit kann ich ' richtige … Winterkleidung die 1. weiterlesen