Leggins gehören erst seit kurzem zu meinem Kleidungsbestand. Sie sind dann aber ganz schnell zu meinen favourits aufgestiegen.

Frauen in meinem Alter 50+ haben schon einige Modetrends mit Leggins mitbekommen.

Ich hatte jedoch nie einen Zugang zu diesen Hosen gefunden.

Heute weiß ich ihre Bequemlichkeit zu schätzen. Wenn es kälter ist, trage ich sie statt Strumpfhosen unter Kleidern und Röcken. Sie sitzen meiner Meinung nach immer besser als eine dickere Strumpfhose, da sie sich aufgrund des fehlenden Fussteiles besser der individuellen Beinlänge anpassen können. Nichts sieht schlimmer aus als faltige Strumpfhosen über den Schuhen.  Zu kurze Strumpfhosen dagegen, deren Schritt zu kurz ist, machen einfach nur schlechte Laune.

wp-image-1640253594

wp-image-1164779428

wp-image-498516543

Leggins mit längeren Oberteilen, ob Pullover, Shirts, Blusen oder Westen sind ausgehtauglich. Wichtig für mich ist, dass das Oberteil großzügig den Po bedeckt. Je nach Material der Hose und dem gewählten Oberteil kann ein chices Ensemble entstehen. Ich persönlich bevorzuge immer flache Schuhe dazu.

 

Gerade die im Moment angesagten Lederleggins tragen nicht auf und kaschieren das eine oder andere überflüssige Pfündchen und sind für mich eine bequeme Alternative zu klassischen Hosen. Sie sind auch bestens geeignet, wenn ich längere Zeit mit dem Rollstuhl unterwegs bin.

Auch für den legeren Einsatz bei der Haus- oder Gartenarbeit bzw. beim Sport oder zum Chillen gibt es eh kaum etwas bequemeres.

 

Eure Elke

Advertisements

2 Kommentare zu „Outfit                        Style                        Basics                 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s