In Erinnerung an einen guten Freund

Heinz-Wilhelm Kaiser

Du hast so von diesem wunderschönen  Ort geschwärmt. 

 

Das Museum Abteiberg ist in der Stadt Mönchengladbach am wunderschönen Niederrhein beheimatet.

Es wurde 2016 zum Museum des Jahres gewählt.

Für Menschen die sich für Architektur und moderne, zeitgenössische Kunst interessieren, ist der Besuch dieses Museums Pflicht. Das Gebäude gilt als eines der ersten Gründungsbauten der Postmoderne und ist eines der wichtigsten Werke des Wiener Architekten Hans Hollein. 

Der Museumsbau selbst wird als Kunstobjekt gesehen. Im angrenzende Skulpturgarten Abteiberg befinden sich viele Werke moderner Künstler eingebettet in einem Park mit Blutbuchen und Kastanien. Da das Museum an einem steilen Südhang gebaut wurde, eröffnen sich den Besuchern sowohl im Gebäude als auch im angrenzenden Park interessante Perspektiven.

Das Gebäude befindet sich in der Mönchengladbacher Altstadt und somit auch in unmittelbarer Nähe der neugestalteten Innenstadt.

Die Ausstellung beinhaltet neben der Dauerausstellung aus Werken des 20. und 21.Jahrhundert, wechselnde Ausstellungen. Vom 26. März – 25. Juni 2017 die umfassende Werksschau ‚ STRECH ‚ der Künstlerin Alexandra Bircken.

Das Museum ist rollstuhlgerecht gebaut. Eine behindertengerechte Toilette habe ich nicht gefunden.

Der dazugehörige Skulpturenpark ist in Teilen mit ziemlich steilen Wegen versehen, die jedoch nicht zwangsweise befahren werden müssen.

Alleine hätte ich die Abfahrt nicht geschafft, aber mein Sohn hat mich mit dem Rollstuhl diesen wunderschönen Weg sicher hinunter bugsiert.

Eure Elke

Advertisements

2 Kommentare zu „Museum Abteiberg – Museum des Jahres 2016

  1. Liebe Elke,
    da ich mich auch für Kunst interessiere, habe ich deinen Beitrag ganz interessiert gelesen! Es hört sich so an, als könne man auch als Rolli-Fahrerin vieles sehen. Man muss ja nicht unbedingt in den steilen Garten. Vielleicht solte ich doch mal jemanden motivieren, mit mir dort hinzufahren. Immerhin ist MG nicht so weit vo KR entfernt. Danke für die Anregung!

    Gefällt mir

    1. Liebe Katrin, ein Besuch kann ich dir nur ans Herz legen. Es ist wirklich sehr schön. Mit dem Zug gibt es ständig Verbindungen zwischen Krefeld und MG. Und der Bahnhof liegt auch in MG sehr zentral und das Museum auch.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s