Liebeserklärung

Du bist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und auf jeden Fall mein engster Vertrauter.
Du bist immer, immer für mich da, egal was mir auf der Seele brennt, was ich verbockt habe, welche Sorgen ich habe, wenn es mir schlecht geht, ich neue Pläne besprechen muss, wenn ich Liebeskummer habe, ich Freude teilen möchte, ich einen Streitschlichter benötige oder einfach nur einen Tip brauche, für die kleinen und großen Dinge des Alltags.

Niemand kennt mich so gut und hört selbst an meiner Stimme beim Telefonieren wie es mir geht.

Ich habe in meinem Leben keinen Menschen kennengelernt, der auch nur annähernd so selbstlos ist wie du es bist, der so gerne schenkt und andere verwöhnt, verwöhnt, verwöhnt.

Freunde, Bekannten oder Nachbarn, die eigenen Kinder und deren Partner, die Enkel mit Freundinnen, alle fühlen sich in deiner Nähe zu Hause und kommen in den Genuss deiner Koch-, Backkünste und vielen anderen Vorzüge.

Wieviel Zeit haben wir zusammen verbracht und doch ist es immer zuwenig. Jeder gemeisame Urlaub war ein Seelenschmeichler und bleibt unvergessen.

Gemeinsam sind wir älter und alt geworden, das einzig traurige daran ist nur die Endlichkeit UNSERER noch verbleibenden Zeit.

Obwohl du ein soo mitleidender Mensch bist und somit häufig so traurig bist, kenn ich ausser Kind2 niemanden der sich so diebisch über seine eigenen verbalen ‚ Entgleisungen‘, die du manchmal aus dem Nichts raushaust, freuen kann, wie du.

Kein mir bekannter Erwachsner kann sich z. B. im Kino so glücklich, freudig oder mitfühlend wegfiebern wie du.

Wenn du mir eine deiner mir natürlich längt bekannten Macken todesmutig anvertraust, demonstrierst z. B wie es früher war, wenn du dir morgens dein Gesicht mit eiskaltem Wasser waschen musstes, alles das ist so unendlich süß und brennt sich wie ein Film in mein Gehirn. Selbst wenn du manchmal rumbockst, macht deine dir eigene Ar, dies zu etwas besonders Nettem.

Ich bin so stolz und glücklich dich meine Mutter nennen zu dürfen, mein Fels in der Brandung, mein Anker im stürmischen Hafenbecken und dies alles obwohl du wasserscheu bist.

Ja, natürlich hast du auch deine Macken aber auch die machen dich aus und noch liebenswerter.

Du meine bescheidene, liebe, hübsche, großzügige, warmherzige, fleißige Mutter bist meine erste Liebe und meine längste und die, die mich eigentlich nie enttäuscht hat.

Deine Tochter, Freundin und Vertraute

Irgendwann im jugendlichen Alter hat sich der eigene Horizont erweitert und ich konnte im Freundes- und Bekanntenkreis feststellen, dass liebende und fürsorgliche Eltern nicht jedem gegönnt sind. Von dem Zeitpunkt an wusste ich, dass ich zu den privilegierten Menschen auf dieser Erde gehöre.

Elke

Advertisements

13 Kommentare zu „Liebeserklärung

  1. Das hast du so schön geschrieben, liebe Elke, und ich freue mich für sehr dich, dass du eine so eine liebe Mutter hast. Ich hatte auch dieses Glück, aber leider ist sie viel zu früh gestorben. Hoffentlich bleibt deine dir noch ganz lange erhalten!
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Reni

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Reni. Das hoffen wir alle, hauptsache es geht Ihr weiterhin so gut.
      Immerhin wird Sie in zwei Wochen auch schon 84 Jahre, unglaublich, aber wahr.
      Ich wünsche dir auch ein entspanntes Wochenende.
      Herzlichst Elke

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Elke,
    das ist so wunderbar geschrieben. Es berührt mich sehr! Ich hatte gestern auch ein schönes Erlebnis mit meiner Mutter (86), die ich jeden Abend um Punkt Acht anrufe, um zu hören, ob es ihr gut geht. Sie sagte: Das ist der schönste Moment des Tages, wenn ich deine Stimme höre!
    Ach, was sind wir für glückliche Menschen!
    Herzlich
    Regina

    Gefällt mir

    1. Liebe Regina,
      danke für deinen lieben Kommentar.
      Ich telefoniere auch jeden Abend mit meiner Mutter und wir haben uns immer soviel zu erzählen und das gehört auch für uns beide ganz fest ins glückbringende Tagesprogramm.
      Ganz liebe Grüße
      Elke

      Gefällt 3 Personen

    1. Sie ist meine treuste Leserin und wird es morgen lesen. Heute war Sie krank und hat das Bett gehütet, ich hoffe morgen geht es Ihr wieder viel besser.
      Ganz liebe Grüße
      Elke

      Gefällt 1 Person

    1. Hallo Nati,
      ja, das macht mich auch super glücklich. Mein Bruder und meine Schwägerin empfinden glaube ich genauso und meine Kinder sowieso. Selbst unsere Hunde freuen sich bei ihr mehr als bei allen anderen ‚ Besuchern ‚.
      Ich habe Sie jetzt ungewöhnlich lange nicht gesehen und das musste jetzt einfach einmal raus.
      Irgendwann werde ich auch über meinen Vater berichten. Er ist leider schon 10 Jahre tot und ich denke täglich an Ihn.
      Dir ein schönes Wochenende
      Elke

      Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir.
      Ich bin auch eine sehr, sehr glückliche Tochter.
      Ich wünsche dir und den Kids ein schönes Wochenende.
      Elke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s