Zurück auf Los

Einige Wochen Reha liegen hinter mir, Lieblingsmensch ist auch aus seiner Reha zurück und hat seine erste Nachsorge nach seiner Krebserkrankung glücklich hinter sich gebracht. Heute habe ich endlich nach acht langen Monaten meine zwei Fellnasen wieder bekommen. Dalila meine Seniorin sieht fantastisch aus, Louis ist ziemlich moppelig geworden. aber beide sind gesund, munter, fit und haben sich riesig gefreut. Ich war so nervös, ob sie sich überhaupt wieder bei mir wohl fühlen oder ob sie vielleicht doch lieber wieder zu ihren Pflegerudeln zurück möchten.

Ihre Freude hat meine Erwartungen bei weitem überstiegen, ich bin sooo glücklich. Es sind so gute Tage, diese, die letzten und das nach einem so schrecklichen letzten Jahr, ich könnte vor Glück hüpfen, wenn ich noch hüpfen könnte.

Jetzt geht es also wieder ‚ Zurück auf Los ‚, mit neuer Energie, neuem Lebensmut, neuen Vorsätzen und Erkenntnissen nach der Reha und mit komplettem ‚ Rudel ‚.

Ich habe mir einiges vorgenommen, bevor ich Euch jedoch mit Plänen langweile, die schlussendlich doch nur teilweise durchgehalten werden, berichte ich hier lieber in einigen Wochen von realisierten Änderungen.

Als nächste Artikel hier sind geplant:

Welche Erfahrungen habe ich in meiner Reha gemacht.

Von meinen drei MS – Schüben im letzten Jahr, die gar keine waren.

Meine persönlichen Beiträge zur Vermeidung von Plastikmüll.

Bericht über das zweite Rollstuhltraining und was es mir gebracht hat.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und ab jetzt werde ich wieder regelmäßig bei Euch lesen und meinen Senf dazugeben.

Eure Elke

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Zurück auf Los

  1. Schön, dass du wieder zuhause bist und es dir augenscheinlich besser geht. Kopf hoch und bleibe so tapfer!
    Als ich Dienstag früh in Kaldenkirchen auf meinen Zug gewartet habe, habe ich an dich gedacht. Solltest du einen Schluckauf gehabt haben, weißt du nun, warum …
    Ich hatte schöne Tage der Entschleunigung und hoffe, lange davon zehren zu können.

    LG Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anna-Lena, schade, dass es diesmal nicht geklappt hat. Unser Arbeitsberg nach unserer beider Reha und der langen Krankenphase ist unundringlich. Wir haben die letzten 10 Tage unter Hochdruck schon einmal die wichtigsten Dinge aufgearbeitet.
      Nächste Woche noch powern und dann können wir es endlich auch einmal wieder etwas langsamer angehen lassen.
      Ich hoffe aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir können uns im nächsten Jahr treffen.
      Herzliche Grüße
      Elke

      Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Elke,
      ich habe volles Verständnis, dass eure eigenen Prioritäten jetzt Vorrang haben, denn ihr müsst ja eine Menge stemmen.
      Vertrauen wir auf das nächste Jahr!

      Mit lieben Grüßen
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Elke, 🙂

    toll, dass du wieder obenauf bist, vereint mit allen Lieben und glücklich noch dazu. Ich freue mich mit, weil es wahrlich schön ist, dass du wieder Daheim bist und ebenfalls, an der Freude des Anderen teilzuhaben. Danke für die Möglichkeit. Möge sich das Glück von dir nie wieder abschütteln lassen! Schenk ihm ein Zuhause in dir, flüstert es in mir. Wie man das macht, weißt du aus Erfahrung und der Liebe in dir.

    Fühlbare Grüße

    Luxus

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s