Vom guten Körpergefühl, Maxikleid und einkaufen

Endlich kann ich wieder selber einkaufen GEHEN. Dank einer BeinOrthese und einer Kortisongabe in mein Rückenmark bin ich wieder in der Lage, auf meinen eigenen Beinen meine Einkäufe zu erledigen. Viele Monate vorher hätte ich dies nur im Rollstuhl gekonnt. Da ich diesen jedoch nicht mehr alleine in mein Auto heben kann, war auch das … Vom guten Körpergefühl, Maxikleid und einkaufen weiterlesen

Advertisements

Gut eingepackt

bei diese Kälte........ Also wird die Winterkleidung wieder rausgeholt und das nicht nur für mich, auch der Olivenbaum, braucht erneut sein Mäntelchen. Samstag und Sonntag bekamen die ersten Frühjahrsblüher zum Glück auch eine wärmende Schneedecke. Im Schnee habe ich auf's scootern verzichtet, einmal festgefahren in diesem Winter reicht, zudem ist es draussen sitzend, bei den … Gut eingepackt weiterlesen

Nicht zu übersehen

Um etwas mobiler zu sein habe ich mich nach langem Zögern zur Anschaffung eines Elektroscooters durchgerungen. In flotter Gehgeschwindigkeit bin ich nun ohne körperliche Anstrengung gut unterwegs. Ich kann jederzeit mit spazieren (scootern) gehen, demnächst unsere Hunde ausführen und auch langsame Fahrradfahrer begleiten Einziger Wermutstropfen, ich fühle mich etwas omamäßig. Mein Verstand sagt mir, da … Nicht zu übersehen weiterlesen

Ich bin wieder unterwegs

Noch zaghaft aber immerhin, ich bin wieder etwas mobiler. Nachdem ich jetzt Monate nur Krankenhaus und die eigenen vier Wände gesehen habe, einen unbeschreiblichen Lagerkoller hinter mich gebracht habe und vor lauter Elend zum Serienjunkie mutiert bin, hier Bilder von den ersten 'Gehversuchen' im wiedererlangen LEBEN: Ich fühle mich so super gut, eure Elke

Winterkleidung die 1.

Heute habe ich mich das erstemal aus meinem Winterkleidungs - fundus bedient. Es ist gefühlt schon richtiges Novemberwetter, grau in grau, regnerisch und die Temperaturen liegen unter 10 Grad. Zudem habe ich heute nach meinem längeren Krankenhausaufenthalt Premiere, ich fühle mich fit genug, länger auf zu bleiben, ohne ständige Bettpausen. Somit kann ich ' richtige … Winterkleidung die 1. weiterlesen

Sportlich in gestreift, kariert und gepunktet auf der Himmelsleiter

( Himmelsleiter auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen- Vluyn mit immerhin 359 Stufen .)   Morgens im Spätsommer, es ist sonnig aber noch kühl. Ich wollte wieder einmal so tun als ob und bin ganz stolz auf mich, ich habe sogar einige Höhenmeter geschafft (Stufen auf der Himmelsleiter ). Angezogen habe ich für den Ausflug: … Sportlich in gestreift, kariert und gepunktet auf der Himmelsleiter weiterlesen

Luftig, leichter Sommerlook

Heute sind die Temperaturen nochmal auf sommerliche 33 Grad angestiegen. Da sollte der Dresscode so wenig und so luftig wie möglich heißen. Hier meine heutige Wahl: Ein weißer langer Rock mit einem großen Blumendruck, bestehend aus einem Miniunterrock und einem durscheinenden langen Überrock, einem Hauch von Nichts. Durch den Gummizug in der Taille ist der … Luftig, leichter Sommerlook weiterlesen

Der Sommer der keiner ist

Das Wetter am Niederrhein ist so schlecht, dass ein Spaziergang  im Wald einer Wattwanderung gleich käme. Also wird heute ein gemütlicher Lesetag eingeschoben. Gemütlich heißt erst einmal etwas Bequemes anziehen. Mein grauer Jumpsuit ist dafür genau die richtige Wahl. Die Temperaturen von gerade einmal 19 Grad schreien auch förmlich nach etwas wärmerer Kleidung. Wenn nicht … Der Sommer der keiner ist weiterlesen

Koralle mit Pink und Rosa

Heute habe ich mich für ein ungewöhnlich buntes Outfit entschieden. Die letzen zwei Wochen habe ich mich aufgrund von Krankheit hauptsächlich in Schlaf-  bzw. Joggingsachen von dem Bett auf die Couch und wenn das Wetter es zuließ, in den Liegestuhl begeben. Jetzt hat man heute für mich beschlossen, der erste Ausflug steht an, Ziel ist … Koralle mit Pink und Rosa weiterlesen