Vom guten Körpergefühl, Maxikleid und einkaufen

Endlich kann ich wieder selber einkaufen GEHEN. Dank einer BeinOrthese und einer Kortisongabe in mein Rückenmark bin ich wieder in der Lage, auf meinen eigenen Beinen meine Einkäufe zu erledigen. Viele Monate vorher hätte ich dies nur im Rollstuhl gekonnt. Da ich diesen jedoch nicht mehr alleine in mein Auto heben kann, war auch das … Vom guten Körpergefühl, Maxikleid und einkaufen weiterlesen

Advertisements

Rolliges Training

Ende Januar bekam ich eine Einladung zum Mobilitätstraining für Rollstuhlnutzer. Im Rahmen des Forschungsprojektes Mobilität 2020 wird 2018 bundesweit Mobilitätatraining für Rollstuhlnutzer angeboten. Ziel ist es, neben einer Verbesserung der Mobilität, die Wirksamkeit von Mobilitätstrainings wissenschaftlich nachzuweisen. Veranstalter ist das Team des FIBS ( Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport ). Geplant sind zwei … Rolliges Training weiterlesen

Nicht zu übersehen

Um etwas mobiler zu sein habe ich mich nach langem Zögern zur Anschaffung eines Elektroscooters durchgerungen. In flotter Gehgeschwindigkeit bin ich nun ohne körperliche Anstrengung gut unterwegs. Ich kann jederzeit mit spazieren (scootern) gehen, demnächst unsere Hunde ausführen und auch langsame Fahrradfahrer begleiten Einziger Wermutstropfen, ich fühle mich etwas omamäßig. Mein Verstand sagt mir, da … Nicht zu übersehen weiterlesen

Ich bin wieder unterwegs

Noch zaghaft aber immerhin, ich bin wieder etwas mobiler. Nachdem ich jetzt Monate nur Krankenhaus und die eigenen vier Wände gesehen habe, einen unbeschreiblichen Lagerkoller hinter mich gebracht habe und vor lauter Elend zum Serienjunkie mutiert bin, hier Bilder von den ersten 'Gehversuchen' im wiedererlangen LEBEN: Ich fühle mich so super gut, eure Elke

Rolli Rendevous

Diesen Beitrag habe ich im November letzten Jahres in meine Kladde geschrieben, in die ich besondere Erlebnisse, was mich beschäftigt, Lebenweisheiten und Gedichte von anderen Menschen und mir festhalte. Ganz sporadisch aber regelmäßig. Von meinem Blog war zu der Zeit noch keine Rede. Die Blogidee kam eigentlich über die Feiertage Ende 2016 und stammt von … Rolli Rendevous weiterlesen

Sportlich in gestreift, kariert und gepunktet auf der Himmelsleiter

( Himmelsleiter auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen- Vluyn mit immerhin 359 Stufen .)   Morgens im Spätsommer, es ist sonnig aber noch kühl. Ich wollte wieder einmal so tun als ob und bin ganz stolz auf mich, ich habe sogar einige Höhenmeter geschafft (Stufen auf der Himmelsleiter ). Angezogen habe ich für den Ausflug: … Sportlich in gestreift, kariert und gepunktet auf der Himmelsleiter weiterlesen

Meine besten Alltagshelfer, Hilfsmittel bei MS – Walkingstöcke

  Heute möchte ich mit einer kleinen REIHE, in der ich meine effektivsten Alltagshelfer vorstelle, beginnen. Teilweise durch Tipps von lieben anderen Menschen oder auch einfach nur einmal ausprobiert, haben alle diese ' kleinen Dinge ' einen festen, praktischen Platz in meinem Alltag eingenommen. Not macht erfinderisch wäre viel, viel zu dramatisch für die Beschreibung … Meine besten Alltagshelfer, Hilfsmittel bei MS – Walkingstöcke weiterlesen

Museum Abteiberg – Museum des Jahres 2016

In Erinnerung an einen guten Freund Heinz-Wilhelm Kaiser Du hast so von diesem wunderschönen  Ort geschwärmt.    Das Museum Abteiberg ist in der Stadt Mönchengladbach am wunderschönen Niederrhein beheimatet. Es wurde 2016 zum Museum des Jahres gewählt. Für Menschen die sich für Architektur und moderne, zeitgenössische Kunst interessieren, ist der Besuch dieses Museums Pflicht. Das Gebäude … Museum Abteiberg – Museum des Jahres 2016 weiterlesen

Reisebericht Quedlinburg mit dem Rollstuhl

QUEDLINBURG UNESCO WELTKULTURERBE Ich fühlte mich um hunderte Jahre zurückversetzt. Die malerischen Fassaden der zahlreichen Fachwerkhäuser sorgen für das Gefühl dieser Zeitreise. Gerade im Sommer bei schönem Wetter, wenn sich das Leben nach draussen verlegt, versprüht die Stadt einen seltsamen lebendigen aber auch beschaulichen Eindruck.  Jedes Haus ist ein Schmuckstück und mit Liebe zum Detail … Reisebericht Quedlinburg mit dem Rollstuhl weiterlesen