MS lässt grüßen

Da meine MS zur Zeit einen Narren an mir gefressen hat und meint mir ununterbrochen die Aufwartung machen zu müssen, habe ich leider mein häusliches Umfeld mit einem Zweibettzimmer auf Krankenkassenkosten getauscht.

Ich hoffe Euch bald über die von mir erhofften Erfolge meiner neuen Therapie berichten zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit

Eure Elke

 

Advertisements

30 Kommentare zu „MS lässt grüßen

  1. Ich hoffe so sehr mit Dir, dass sich Erfolge einstellen und sende Dir alle meine lieben Gedanken. Bitte halte uns auf dem Laufenden. Nächste Woche bin ich im Krankenhaus – so können wir uns noch näher sein. 😉

    Herzliche Umarmungen
    Sylvia

    Gefällt mir

    1. Die ersten kleinen Erfolge kann ich seit gestern verbuchen, ich bin ganz glücklich.
      Ich wünsche Dir für nächste Woche auch einen guten, schmerzfreien Aufenthalt ohne Komplikationen und engagiertem Krankenhauspersonal.
      Liebe Grüße,
      Elke

      Gefällt mir

    1. Danke liebe Nati für die lieben Wünsche.
      Ich werde mich doch nicht unterkriegen lassen.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spass im herbstlichen Garten.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s